Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


definition

Definition

Eine Definition ist eine Sonderform der Tautologie und als solche per definitionem immer wahr. Sie legt die Bedeutung eines Begriffs fest. Es wird zwischen Nominaldefinitionen und Realdefinitionen unterschieden.

Realdefinition

Eine Realdefinition trifft wesentlich Aussagen über Eigenschaften eines Objekts oder Sachverhalts. Sie können empirisch scheitern und sind keine Tautologien. Damit sind sie im engeren Sinne auch keine Definitionen. Sie haben in der Wissenschaft allenfalls eine Nischenbedeutung.

Nominaldefinition

Für die Empirie von Bedeutung sind dagegen Nominaldefinitionen. Sie legen die Bedeutung eines Definiendum durch einen oder mehrere bereits bekannte Begriff fest. Diese Begriffe müssen gegebenenfalls wiederum definiert werden. Nominaldefinitionen sind folglich tautologische Umformungen des Definiendums durch andere Begriffe, die wiederum definiert werden müssen.

Damit eine vollständige Nominaldefinition vorliegt, müssen folgende Kriterien erfüllt sein

  1. Eliminierbarkeit
  2. Nichtkreativität
  3. Exaktheit
  4. Theoretische Fruchtbarkeit
definition.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/06 22:34 (Externe Bearbeitung)