Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


heckscher-ohlin-theorem

Heckscher-Ohlin-Theorem

Das Heckscher-Ohlin-Theorem ist Teil eines Modells des Internationalen Handels. Es besagt, dass der Export von Gütern eines Staates mit den gegebenen Produktionsmitteln zusammenhängt. Ein Staat produziert die Güter, die mit reichlich vorhandenen Produktionsmitteln produzierbar sind. Typische Produktionsmittel sind Land, Arbeit und Kapital. Die Verteilung von Produktionsmittel bedingt den komparativen Kostenvorteil eines Staates.

heckscher-ohlin-theorem.txt · Zuletzt geändert: 2022/03/25 19:21 von eric